Vorfreude: Besuch Hufseminar der DIfHO...

von Danny

...oder die Antwort auf die Frage: Schlechte Hufe, was tun? ;)

Auf dem Foto sieht man einen Huf, der ausbricht und zu lange schon unbearbeitet war. Für viele bedeutet das, dass das Pferd eben schlechte Hufe hat und daher dringend Eisen braucht. Das so gut wie jedes Pferde ohne Eisen laufen kann zeigt die Arbeit der DIfHO immer wieder. Auf der Internetseite sind einige Fallbeispiele zu finden http://difho.de/

DIfHO bedeutet "Deutsches Institut für Huforthopädie" und wurde von Jochen Biernat gegründet.
Von der DIfHO halte ich sehr viel, denn ansonsten sucht man doch auf "gut Glück" einen passenden Barhufbearbeiter und in vielen Fällen lässt die Qualität der Bearbeitung zu wünschen übrig, oder die positiven Effekte bleiben aus.

Ich habe mich zu dem Seminar der DIfHO mit Seminarleiter Herrn Jürgen von Grumbkow-Pfleiderer angemeldet, da ich mein Wissen gerne erweitern möchte und bin sehr gespannt, was ich lernen werde.

Weiterlesen

Umzug Tiara - 4,5 Stunden Anhängerfahrt

von Danny

Tiara ist an diesem Wochenende in den Süden Deutschlands aufgebrochen, ihrem Frauchen hinterher. Ich hatte 4 Wochen lang Zeit sie auf die Anhängerfahrt vorzubereiten. Die Videos des Trainings stelle ich in Kürze in die Bibliothek ein. Tiara ist wie ein Schatz eingestiegen, Heike konnte in Ruhe hinten zu machen und dann sind wir losgefahren. Es waren alles in allem 4,5 Stunden Fahrt mit dem Anhänger, die die Kleine wie eine ganz Große absolviert hat. Weiter unten ist ein Video zu finden, wie sie sich während einer Rast im Anhänger verhalten hat.

Weiterlesen

Kundenstimme Christin und Toni

von Danny

Nach seinem Unfall und der langen Genesungspause war nicht daran zu denken Toni zu longieren oder gar auszureiten. Er war schnell überfordert und hat sich bockend losgerissen. Durch das Horsemanship Training ist er wieder ein normales Pferd geworden. Er ist viel gelassener und wir planen einen Ausritt fern der Heimat.

Weiterlesen

Kundenstimme Sandra und Bradley

von Danny

Ich bin so glücklich, es ist so ein angenehmes Reiten. Der erste Winter ohne Macken und großen Auseinandersetzungen ;)
Gerade im Gelände war er so ruhig und hat schön auf die Hilfen aufgepasst als wir ums Eis manövrieren mussten.
Ich bin so froh das du uns so toll hilfst und unterstützt. Danke =)

Weiterlesen
Riss im Huf Lösungen
Riss im Huf Lösungen

Riss im Huf

von Danny

aktualisiert 15.11.2019 - Lesezeit 9 Minuten
Eine Kundin von mir hat ein jüngeres Pferd, bei dem sich vorne mittig in der Hufwand ein Riss zeigte.

Nach einer Beratung fing sie an die Hufe selbst zu bearbeiten. Nun ist einige Zeit vergangen und der Riss wächst langsam heraus.

In diesem Artikel gebe ich Tipps, wie man sich auch als Laie die Grundlagen der Hufbearbeitung aneignen kann. Selbst wenn man nie plant die Hufe des eigenen Pferdes zu bearbeiten kann man danach wenigstens die Arbeit des Hufschmieds zu bewerten. Ein guter Hufschmied oder Hufpfleger freut sich über aufgeklärte Kundschaft!

Weiterlesen

Daumenkino Verladen

von Danny

Nicht nur das Verladen ist wichtig, sondern auch das ausladen.
Wenn ein Pferd verladesicher ist lässt es sich auch auf ein Schritt-für-Schritt ausladen ein.

Weiterlesen

Desensibilisierung

von Danny

Ich werde immer wieder gefragt, was es damit auf sich hat mit dem Stick auf den Boden neben dem Pferd zu schlagen, wieso ich mein Pferd mit lauten Geräuschen von Mülltüten konfrontiere und weshalb es mir so wichtig ist, dass das Pferd über eine auf dem Boden liegende Plane läuft und sich - um es auf die Spitze zu treiben - sogar damit einwickeln lässt.

Weiterlesen

Verladetraining in Bildern

von Danny

Verladetraining mit Emelie

Emelie ist ein sehr sensibles, vertrauensvolles und liebes Pferd. Sie gibt sich immer Mühe alles richtig zu machen.
Gute Bodenarbeit ist die Basis für ein erfolgreiches verladen.

Weiterlesen